Presse

Neues Buch hilft bei Problemen mit Pflanzen

Neues Buch hilft bei Problemen mit Pflanzen

Stuttgart, im März 2021 – Ob vertrocknete Blüten, löchrige Blätter oder verfärbte Stängel: Bei allen Pflanzenproblemen bietet das neue Buch Rettung in Sicht – Der Pflanzendoc im Einsatz Rat und Hilfe für Gartenfreunde. Präzise werden darin Ursachen geschildert und wirksame Gegenmaßnahmen vorgestellt. Gleichzeitig liefert der übersichtliche Ratgeber auf 264 Seiten sowohl nützliche Hintergrundinformationen als auch wertvolle Hinweise zur Vorbeugung und trägt so dazu bei, dass Pflanzen gesund bleiben oder schnell wieder gesund werden. Die fundierten Tipps von Dr. Michael Ernst, Leiter der Staatsschule für Gartenbau in Stuttgart, helfen den Leserinnen und Lesern dabei, naturnah zu gärtnern.

Rund ein Drittel aller Schäden sind Mangelerscheinungen, die Pflanze hat entweder zu wenig Licht, Wasser oder Nährstoffe. Da kümmernde Pflanzen leichter von Krankheiten oder Schädlingen befallen werden muss also die erste Frage lauten: Was fehlt der Pflanze? Fotos der Verursacher, die Balkon- und Gartenpflanzen schädigen, erleichtern die Diagnose. In vier Kapitel gegliedert informiert Rettung in Sicht – Der Pflanzendoc im Einsatz über Grundlegendes zur Pflege, zeigt die häufigsten Probleme und gibt passende Pflegehinweise. Darüber hinaus enthält das Buch Bezugsquellen sowie eine Liste mit Beratungsstellen. Der praktische Ratgeber ist ab sofort im Buchhandel erhältlich und online unter readersdigest-shop.de erhältlich.

Rettung in Sicht – Der Pflanzendoc im Einsatz
264 Seiten, Format 19,7 x 25,4 cm
ca. 500 Abbildungen und Illustrationen
Preis (D, A): EUR 24,99
ISBN: 978-3-96211-026-0

Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Online-Abo für Pressemitteilungen

Online-Abo für Pressemitteilungen
© Marco2811/Fotolia.com
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit unserem E-Mail-Newsletter, der Sie über neue Produkte und Entwicklungen informiert

Downloads

Downloads
In unserem Bildarchiv finden Sie aktuelle Fotos von Reader’s Digest in druckfähiger Auflösung. Verwendung für Pressezwecke frei.