Presse

Mit Schwung gesund durch den Winter

Mit Schwung gesund durch den Winter

Stuttgart, im November 2018 – Wenn der Spätherbst beginnt, schalten viele Menschen in eine Art Winterschlafmodus. Sie fühlen sich energielos und sind leichter reizbar, manche schlafen mehr und andere neigen sogar zur Verzweiflung. Schätzungen zufolge leiden in unseren Breiten etwa 10 bis 20 Prozent der Bevölkerung an einer sogenannten saisonalen Störung (seasonal affective disorder, SAD), die auch als Winterdepression bezeichnet wird. Ein Betroffener beschreibt die SAD-Symptome so: „Es ist ein Gefühl, als ob sich die Dunkelheit in meinen Eingeweiden breitmachen würde.“ 

Das Magazin Reader’s Digest zeigt in seiner aktuellen Ausgabe, was man tun kann, um gut durch den Winter zu kommen. Schon kleine Veränderungen im Alltag bewirken viel, zum Beispiel regelmäßige Bewegung im Freien. Ideal ist ein flotter Spaziergang zur Mittagszeit, denn dabei tankt man zugleich Sonnenlicht. Sinnvoll ist es auch, für mehr Licht in der Wohnung zu sorgen, etwa durch mehr Lampen oder den Einbau von Oberlichtern. Die langen Winternächte bringen den Schlafrhythmus durcheinander, deshalb helfen Routinen – wie jeden Tag zur selben Zeit zu Bett gehen und wieder aufzustehen – dabei, Schlafstörungen zu vermeiden.

Gegen starke Stimmungstiefs in der dunklen Jahreszeit hat die Medizin eine gute Behandlungsmöglichkeit parat: die Lichttherapie. Patienten setzen sich dabei jeden Morgen etwa eine halbe Stunde vor eine spezielle Lampe, die 10.000 Lux hell strahlt. „Die Lichttherapie beeinflusst den Melatoninzyklus und wurde zunächst für die Winterdepression entwickelt. Mittlerweile hat man jedoch ihren Anwendungsbereich erweitert und ihren Nutzen für verschiedene Erkrankungen erkannt“, erklärt Professor Dr. Martin E. Keck, Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München in der Dezember-Ausgabe von Reader’s Digest.

Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Die Dezember-Ausgabe von Reader’s Digest Deutschland ist ab 28. November an zentralen Kiosken erhältlich.

 

Online-Abo für Pressemitteilungen

Online-Abo für Pressemitteilungen
© Marco2811/Fotolia.com
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit unserem E-Mail-Newsletter, der Sie über neue Produkte und Entwicklungen informiert

Downloads

Downloads
In unserem Bildarchiv finden Sie aktuelle Fotos von Reader’s Digest in druckfähiger Auflösung. Verwendung für Pressezwecke frei.