Presse

Schauspieler Hinnerk Schönemann: „Weniger Text ist besser.“

Sandra Hüller  Foto: © Getty Images/Dimitrios Kambouris

Stuttgart, im Dezember 2017 – Ein Schauspieler, der zugleich Hobby-Landwirt ist – das ist schon eher ungewöhnlich und macht neugierig. Im exklusiven Interview mit dem Magazin Reader’s Digest spricht Hinnerk Schönemann über seine Arbeit vor der Kamera und über seinen Bauernhof in Mecklenburg-Vorpommern. Aktuell spielt der gebürtige Rostocker in der TV-Serie Nord bei Nordwest (am 11. und 18. Januar jeweils um 20.15 Uhr auf Das Erste) die Hauptrolle, er war aber auch schon auf der Kinoleinwand in Filmen wie Das Leben der Anderen zu sehen. 

Schönemann gehört zu den eher wortkargen Vertretern seines Berufs und ist keiner, der in die erste Reihe drängt. „Wenn die Rolle es verlangt zu reden, ist das okay“, sagt er in der aktuellen Ausgabe von Reader’s Digest. „Aber ich finde es spannender, wenn man wortkarg ist und den Rest spielt – über Gesten, Haltung, Mimik und Blicke. Ich bin auch zu Hause ein wenig maulfaul“, gibt Schönemann zu. „Aber das hat etwas mit Mecklenburg zu tun, woher meine Familie kommt und wo ich wohne. Die sind da alle nicht so gesprächig." 

Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Die Januar-Ausgabe von Reader’s Digest Deutschland ist ab 22. Dezember an zentralen Kiosken erhältlich. 

Online-Abo für Pressemitteilungen

Online-Abo für Pressemitteilungen
© Marco2811/Fotolia.com
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit unserem E-Mail-Newsletter, der Sie über neue Produkte und Entwicklungen informiert

Downloads

Downloads
In unserem Bildarchiv finden Sie aktuelle Fotos von Reader’s Digest in druckfähiger Auflösung. Verwendung für Pressezwecke frei.