Presse

Januar 2016: Wechsel in der Geschäftsführung

Stuttgart, 28. Januar 2016. Nach mehr als 38 Jahren im Unternehmen – davon fast 20 Jahre als Geschäftsführer – gibt Dr. Werner Neunzig die Geschäftsleitung von Reader’s Digest Deutschland, Schweiz, Österreich ab. „Für mich beginnt am 1. Februar ein neuer Lebensabschnitt mit neuen Zielen, persönlichen Herausforderungen und geänderten Prioritäten. Reader’s Digest werde ich aber weiterhin verbunden bleiben“, so der 64-Jährige.

 

Zum 18. Januar 2016 haben Karsten Seidel, 49, und Lutz Bode, 51, als gleichberechtigte Geschäftsführer die Unternehmensleitung übernommen. Beide sind bereits als Personal- beziehungsweise Finanzchef Mitglieder der Geschäftsleitung der Reader’s Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH.

 

Mit Dr. Werner Neunzig an der Spitze hat sich das Unternehmen zur größten und erfolgreichsten Tochter im weltweiten Reader’s Digest-Konzern entwickelt. Energisch trieb er den Wandel vom Verlagshaus zum Medien- und Dienstleistungsunternehmen in einem digitalisierten Umfeld voran. So hat Reader’s Digest neben seinem Kerngeschäft mit Zeitschriften, Büchern, Musik und Video unter Neunzigs Leitung neue Geschäftsfelder und Zielgruppen erschlossen, zum Beispiel durch Angebote in den Bereichen Wellness/Gesundheit und Finanzdienstleistungen. Der gebürtige Aalener zeichnete auch verantwortlich für die erfolgreiche Restrukturierung von Reader’s Digest in Deutschland sowie die Integration der Schweizer Tochter in das deutsche Unternehmen Ende der 1990er-Jahre.

 

„Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich diese Erfolgsgeschichte maßgeblich mitgestalten konnte“, so Neunzig. „Ohne das starke Team in Stuttgart, Düsseldorf, Zürich und Wien sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Konzern in den USA und unseren langjährigen Geschäftspartnern vor Ort wäre diese Entwicklung undenkbar gewesen.“

 

Dr. Werner Neunzig ist Vorsitzender des Vorstandes des Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verbandes (SZV), Präsidiumsmitglied im Verband der deutschen Zeitschriftenverleger (VDZ) und Vorstandsmitglied des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh). Außerdem gehört er dem Beirat der St. Galler Business School an.

 

Bei der feierlichen Übergabe der Unternehmensleitung an Karsten Seidel und Lutz Bode Ende Januar in Stuttgart hoben die Laudatoren die unternehmerischen Erfolge von Reader’s Digest Deutschland, Schweiz, Österreich unter der Leitung von Dr. Werner Neunzig hervor. Damit sind auch die Weichen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung von Reader’s Digest in der Zukunft gestellt worden. Den Einsatz von Neunzig in der Verbandsarbeit würdigten insbesondere Stephan Scherzer, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger, und Christoph Wenk-Fischer, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland, beide mit Sitz in Berlin.

 

Rund 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft und den Medien – darunter zahlreiche Geschäftspartner von Reader’s Digest – nahmen an der feierlichen Übergabe teil. Michael Kallinger, Redaktionsdirektor von Reader’s Digest in Deutschland, der Schweiz und Österreich, moderierte die Veranstaltung im Stuttgarter Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, die vom Lorenzo Petrocca Trio musikalisch umrahmt wurde.

 

 

Über Reader’s Digest

Reader’s Digest Deutschland, Schweiz, Österreich ist die größte Tochtergesellschaft des weltweit tätigen Medien- und Marketingunternehmens Trusted Media Brands International (ehemals Reader’s Digest Association) mit Stammsitz in den USA. In Stuttgart erscheinen die deutsche und österreichische Ausgabe von Reader’s Digest sowie die Landzeitschrift daheim in Deutschland, in Zürich die deutsch- und französischsprachigen Ausgaben von Reader’s Digest für die Schweiz. Neben Zeitschriften veröffentlicht Reader’s Digest Bücher, Hörbücher, Musik-, Video- und DVD-Kollektionen. Außerdem bietet das Unternehmen auch Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Wellness, Gesundheit, Finanzen, Wandern, Schmuck und Weingenuss an.

 

Pressemitteilung und Foto von Dr. Werner Neunzig sowie Karsten Seidel und Lutz Bode zum Download: www.readersdigest.de

Auf „Unternehmen“ und dann auf „Service für Journalisten“ klicken (Rubrik Unternehmen)

 

Bei Rückfragen:

Reader’s Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH, Öffentlichkeitsarbeit, Vordernbergstraße 6, D-70191 Stuttgart, Telefon +49 (0)711 / 6602-521, Fax +49 (0)711 / 6602-160, E-Mail: presse@readersdigest.de

  • Hinweis in eigener Sache / Nous attirons votre attention

    Derzeit erhalten einige Menschen in der Schweiz Anrufe in denen behauptet wird, eine Umfrage für Reader’s Digest durchzuführen. Dies ist allerdings nicht der Fall!
  • Hauptsache gesund

    Zürich, im April 2017 – Für die Menschen in der Schweiz ist die persönliche Gesundheit das höchste Gut. Bei kleineren Beschwerden greifen die Schweizerinnen und Schweizer gerne auf Markenklassiker zurück. Dass ausserdem Prävention eine wichtige Rolle spielt, zeigen die Resultate der diesjährigen von Reader’s Digest durchgeführten Umfrage „Trusted Brands 2017“.

  • Konkurrenz belebt das Geschäft

    Zürich, 29. März 2017 – Die Konsumenten in der Schweiz wünschen sich verlässliche Qualität und Vergleichbarkeit. Hoch im Kurs stehen auch nachhaltig hergestellte Produkte. Eine wichtige Grundlage für diese Faktoren sehen die Konsumenten in einem gut funktionierenden, aber fairen Wettbewerb. Der bekannte Grundsatz „Konkurrenz belebt das Geschäft“ gilt also noch immer – dies zeigen die Resultate der diesjährigen von Reader’s Digest durchgeführten Umfrage „Trusted Brands 2017“
  • Vertrauen ist das höchste Gut einer Marke

    Zürich, 15. März 2017 – Marken, denen die Konsumenten vertrauen, werden häufiger gekauft. Das belegen die Resultate der diesjährigen „Trusted Brands 2017“-Umfrage. Eine weitere Erkenntnis aus der Studie: Markenvertrauen basiert auf Glaubwürdigkeit und Produktqualität.
  • Januar 2017: Reader's Digest kürt den „Europäer des Jahres 2017“

    Der 22-jährige niederländische Umweltschützer Boyan Slat erhält die prestigeträchtige Auszeichnung für sein Projekt zur Säuberung der Meere von Plastikabfällen

  • Mai 2016: Umweltbewusstsein hat einen Preis

    In der Schweiz bestimmt vor allem der Preis über den Kaufentscheid. Das Interesse an Nachhaltigkeit und fairen Produktionsbedingungen steigt mit dem Alter und dem persönlichen Budget. Dies zeigen die Ergebnisse unserer Marktforschungsstudie

  • April 2016: Schweizer haben Familie und Freunde im Sinn

    Von wegen Superindividualismus und Ellbogenmentalität! Gesundheit, Liebe und Familie zählen in der Schweiz am meisten.

  • März 2016: Tradition schafft Vertrauen

    Reader’s Digest veröffentlicht die Gewinner der „Most Trusted Brands“-Umfrage 2016 zum Thema Markenvertrauen.

  • Februar 2016: Auszeichnung für eine Kämpferin gegen die Korruption

    Das Magazin Reader’s Digest kürt die „Europäerin des Jahres 2016“: Laura Kövesi, die Leiterin der Behörde für Korruptionsbekämpfung in Rumänien.

  • Januar 2016: Wechsel in der Geschäftsführung

    Dr. Werner Neunzig setzt sich neue Ziele für den nächsten Lebensabschnitt und übergibt die Unternehmensleitung an Personalchef Karsten Seidel und Finanzchef Lutz Bode.

Online-Abo für Pressemitteilungen

Online-Abo für Pressemitteilungen
© Marco2811/Fotolia.com
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit unserem E-Mail-Newsletter, der Sie über neue Produkte und Entwicklungen informiert

Downloads

Downloads
In unserem Bildarchiv finden Sie aktuelle Fotos von Reader’s Digest in druckfähiger Auflösung. Verwendung für Pressezwecke frei.